Forschungsgruppe ORCOS
> Zum Inhalt

ÖGOR Arbeitskreis "Optimal Control and Dynamic Games"

Willkommen auf der Homepage der neu-gegründeten Arbeitsgruppe “Optimal Control and Dynamic Games”, welche der Österreichischen Gesellschaft für Operations Research (ÖGOR) zugehörig ist.

 

Arbeitsgruppenleitung

Andrea Seidl (Universität Wien), Stefan Wrzaczek (Wittgenstein Centre, VID/ÖAW)

 

Mission

Ziel des Arbeitskreises ist es eine nachhaltige Plattform für den wissenschaftlichen Austausch von Forschern und Forscherinnen im Bereich der Kontrolltheorie und der dynamischen Spiele zu bieten. Durch regelmäßige Veranstaltungen soll die Vernetzung von Wissenschaftlern innerhalb Österreichs gefördert werden. Ein Augenmerk liegt dabei auf dem wissenschaftlichen Nachwuchs, der hier die Möglichkeit finden soll, seine Arbeit zu präsentieren sowie mit etablierten Forschern in Kontakt zu treten. Die Arbeitsgruppe soll außerdem als eine Schnittstelle zu verwandten nationalen und internationalen Organisationen dienen.

 

Veranstaltungen

Kick-Off Meeting: 10. November 2017, Universität Wien (Details)

 

Informationen

Kontrolltheorie und Differentialspiele in Österreich (Details)

 

Links

 OEGOR - Österreichische Gesellschaft für Operations Research

 

Kontakt

Andrea Seidl (andrea.seidl@univie.ac.at)

Stefan Wrzaczek (stefan.wrzaczek@oeaw.ac.at)